Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Last Update: 29.03.2021

 

1 Grundlegende Bestimmungen

1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für Verträge die über carmacareers.com geschlossen werden. Soweit nicht anders vereinbart, wird eigens von Ihnen verwendeten Bedingungen widersprochen.

2) Verbraucher im Sinne dieser Regelung ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft mit privaten Anliegen abschließt.  Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts im Sinne ihrer beruflichen oder gewerblichen Interessen handelt.

3) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Nachfolgenden aus als „AGB“ bezeichnet) regeln das vertragliche Verhältnis zwischen Carma Careers by Johanna Pabst und Ihnen als Besteller. Dabei gilt die bei Vertragsabschluss gültige Fassung.

4) Bitte lesen Sie die AGB aufmerksam, bevor Sie eine Dienstleistung auf der Website in Anspruch nehmen.

5) Carma Caereers by Johanna Pabst bietet die folgenden Dienstleistungen an:

  • Bewerbungscoaching per Video-Call, oder nach Absprache vor der Bestellung auf andere Weise
  • Erstellung eines Karriere-Dossiers
  • Feedback zu einem Lebenslauf und einem Anschreiben eines Bewerbers im Rahmen eines bestimmten Bewerbungsprozesses

6) Den beschriebenen Dienstleistungen liegen stets die vom Besteller im Rahmen des Bestellprozesses hochgeladenen Dokumente und die dort bereitgestellten Informationen zu Grunde.

2 Zustandekommen des Vertrages

1) Vertragsgegenstand ist der Verkauf von Dienstleistungen.

2) Mit der Bereitstellung eines Produktes in unserem Shop unterbreiten wir unseren Kunden ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages.

3)  Nach Eingabe der persönlichen Daten und weiteren Informationen im Rahmen der Zahlung erklärt der Kunde per Klick auf die dafür vorgesehene Schaltfläche „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes. Damit ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Bei der Zahlungs-Option über Payment-Dienstleister wie PayPal oder Sofortüberweisung, wird der Kunde von unserem Onlineshop auf die Webseite des Anbieters weitergeleitet. Nach Eingabe aller erforderlichen Daten wird der Kunde abschließend zurück in unseren Shop geleitet.

4) Die Übermittlung aller Informationen im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erfolgt automatisiert per E-Mail. Der Kunde hat daher sicherzustellen, dass die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse erreichbar ist.

5) Verträge können nur in deutscher Sprache abgeschlossen werden

6) Der Besteller muss das 18. Lebensjahr vollendet haben

7) Sie stimmen zu, dass Sie Rechnungen elektronisch per E-Mail erhalten.

3 Eigentumsvorbehalt und Zurückbehaltungsrecht

1) Ein Zurückbehaltungsrecht kann vom Kunden nur dann ausgeübt werden, sofern es nicht Forderungen aus selbigem Vertragsverhältnis sind.

2) Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum des Shop-Betreibers.

4 Beschreibung des Leistungsumfanges

Der Leistungsumfang von Carma Careers by Johanna Pabst besteht je nach bestelltem Produkt aus folgenden Dienstleistungen

Einer einstündigen Coaching-Session per Video

Oder

Einem Karriere-Dossier, inklusive Status Quo Analyse und Roadmap zum Berufseinstieg

Oder

Feedback zu Lebenslauf und Anschreiben

Den beschriebenen Dienstleistungen liegen stets die vom Besteller im Rahmen des Bestellprozesses hochgeladenen Dokumente und die dort bereitgestellten Informationen zu Grunde.

Sollte Carma Careers by Johanna Pabst die Geschäftstätigkeit einstellen, werden erhaltene Zahlungen über noch nicht gelieferte Aufträge umgehend zurückerstattet. Der weitergehende E-Mail Support, der sich auf zuvor getätigte Bestellungen bezieht, wird nicht mehr weiter geleistet.

 

5 Bestimmungen zur Haftung

1) Für Schäden an Körper oder der Gesundheit haften wir uneingeschränkt, sowie in Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit. Weiterhin bei arglistigem Verschweigen eines Mangels und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen. Die Haftung für Mängel im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung ist der entsprechenden Regelung in unseren Kundeninformationen zu entnehmen.

2) Sofern wesentliche Vertragspflichten nicht erfüllt werden, ist die Haftung des Onlineshops bei leichter Fahrlässigkeit auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt.

3) Bei der Verletzung unwesentlicher Pflichten die aus dem Vertrag hervorgehen, ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

4) Es erfolgt keine Haftung für die stetige Verfügbarkeit dieser Website und der darauf angebotenen Waren.

 

6 Rechtswahl

1) Es gilt deutsches Recht. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

 

7 Streitbeilegung

1) Die Europäische Kommission stellt für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung eine Plattform bereit (OS-Plattform), die unter http://ec.europa.eu/odr abrufbar ist.

An einem Verfahren zur Streitbeilegung nimmt Carma Careers by Johanna Pabst nicht teil, hierzu sind wir auch nicht verpflichtet.

 

8 Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

1)  Vertragssprache ist deutsch.

2) Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Kunden können dies vor Absenden der Bestellung über die Druckfunktion des Browsers elektronisch sichern.

 

9 Preise und Zahlungsmodalitäten Merkmale der Waren

1) Die ausgewiesenen Preise sowie die Versandkosten stellen Brutto-Preise dar.

2) Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind explizit gekennzeichnet oder werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind vom Kunden zusätzlich zu tragen, soweit nicht eine kostenfreie Lieferung zugesagt ist.

3) Die zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden sind auf unserer Webseite oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung ausgewiesen, spätestens aber im abschließenden Bestellprozess genannt. Soweit nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem Vertrag unmittelbar zur Zahlung fällig.

4) Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich in der Artikelbeschreibung auf der Angebotsübersicht der Internetseite und den ergänzenden Angaben auf unserer Internetseite.

5) Bei einem Online-Bezahlungsverfahren ermächtigt der Besteller den Anbieter zum Einziehen der fälligen Beträge zum Zeitpunkt der Bestellung.

 

10 Lieferbedingungen

1) Lieferbedingungen, Lieferzeit sowie ggf. bestehende Beschränkungen zur Lieferung finden sich unter dem entsprechend bezeichneten Link in unserem Onlineshop oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung.

2) Für Verbraucher gilt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der Verschlechterung der verkauften Ware während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an den Kunden übergeht. Die Regelung gilt unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt.

 

11 Gesetzliches Mängelhaftungsrecht

1) Die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte haben bestand.

2) Verbraucher werden gebeten, die Ware bei Lieferung auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und dem Shop-Betreiber schnellstmöglich mitzuteilen. Wird dem nicht vom Kunden nachgekommen hat dies keine Auswirkung auf seine gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

12 Geld-zurück Garantie

Der vom Kunden bezahlte Preis des Dossiers wird zurückerstattet, wenn er alle Schritte der empfohlenen Roadmap in der richtigen Reihenfolge und zum richtigen Zeitpunkt absolviert hat (inklusive des Praktikums in einem Ziel-Unternehmen) und ihm im Anschluss der Einstieg in ein Unternehmen, das in von ihm bei der Bestellung des Dossiers als Ziel ausgegeben Branche(n) tätigt ist, nicht gelingt. Der Anspruch besteht aber erst dann, wenn der Kunde Nachweise über alle Stationen der Roadmap sowie über versuchte Bewerbungen für den Berufseinstieg einsendet. Die Anzahl der Bewerbungen zum Berufseinstieg muss mindestens 10 betragen, damit der Berufseinstieg als “nicht-gelungen” bezeichnet wird, und der Anspruch erlischt, wenn der Kunde vor Erstattung des Preises ein Einstieg-Angebot erhält. Der Kunde ist dazu verpflichtet, bis zur Rückerstattung ein etwaiges Einstiegs-Angebot sofort Carma Careers mitzuteilen. Das nicht gelingen eines Bestandteils der Roadmap, etwa eines Praktikums etc., begründet weder einen Anspruch auf Rückerstattung des Preises noch kann ein Anspruch auf Rückerstattung wegen des Nicht-Gelingens des Berufseinstiegs dadurch begründet werden, dass ein Schritt der Roadmap nicht erreicht werden konnte. Die Garantie bezieht sich ausdrücklich nur auf den Fall, dass nach erfolgreichem Abschluss aller Roadmap-Stationen der Berufseinstieg selbst nicht gelingt.

13 Schlussbestimmungen

  • Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt, insoweit ein Vertragspartner hierdurch nicht unangemessen benachteiligt wird.
  • Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.